Die Anforderungen und Eigenschaften von Serienmotoren sind anders als jene von Rennmotoren, die wesentlich leistungsstärker sind und deren Verwendungsbereich im Hochdrehzahlbereich liegt.
Abgasanlagen für Rundstreckenrennen sind andere als jene, die bei Rallyes verwendet werden.
Supersprint berücksichtigt jede einzelne Anwendung, um das bestmögliche Produkt herzustellen.

Die Abgasanlagen für Tourenwagen benötigen Edelstahlrohre mit möglichst dünner Wandstärke, um eine maximale Leistung mit dem geringsten Gewicht zu erreichen. Bei schwierigen Bedingungen z.B. Rallyes werden dagegen Rohre benötigt, welche widerstandsfähig gegen Steinschlag und andere Hindernisse sind.

Supersprint entwickelt, testet und fertigt Abgasanlagen und einzelne Komponenten mit dem Ziel, Leistung und Qualität über lange Zeit zu erreichen. Dies gilt für Abgasanlagen für Straßenfahrzeuge, sowie Motorsportfahrzeuge.

Die Maße jeder Komponente, vom Fächerkrümmer bis hin zum Endrohr werden von Supersprint genau für jede einzelne spezifische Motorversion bestimmt. So wird das wichtige Gleichgewicht zwischen Verringerung des Gegendruckwertes und der Gasströmung sichergestellt, um die gewünschte Leistung zu erreichen.
Jeder Eingriff wird gezielt ausgeführt, um ein besseres Drehmoment über das komplette Drehzahlband und für die maximale Leistung, sowie einen optimalen Sound zu erreichen.
 

Alle Straßenabgasanlagen von Supersprint entsprechen den strengen TÜV-Standards, was die Materialqualität, das Design und das Konstruktionssystem, sowie die Emissionen betreffen. Um bestmögliche Resultate in den Bereichen Leistungssteigerung und Auspuffsound zu erreichen, empfehlen wir immer die Verwendung von Abgasanlagen, die komplett mit Fächerkrümmer (sofern vorhanden), Mittel- und Nachschalldämpfer ausgestattet sind.

 

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten Ihr Fahrzeug mit einer Supersprint Abgasanlage auszurüsten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Racetrack Performance